Gespenster-Geschichten
MyMz

Gespenster-Geschichten Live

Emily (9) und Pauline (8) haben sich die Zeit genommen, eine kleine Kurzgeschichte für den Blog zu schreiben:

Auf Burg Finstergrün lebt ein Drache, der Feuer heißt. Hinter einer Tür, die sechs Mal verschlossen ist, wohnt er. Alle haben Angst vor ihm. Die Prinzessin Emma aber fürchtet sich nicht. Eines Tages geht Emma dann hinter die Tür: Da kommt Feuer und Emma erschrickt. Der Drache ruft "ups" und läuft weg. Dann kommt er wieder und stinkt furchtbar, denn er war auf der Toilette. Emma hält sich die Nase zu und rennt zum König. Sie beschwert sich beim König, dass es nun auf der ganzen Burg so stinken würde und der Drache weg solle. Doch der König liebt den Drachen, denn es ist sein geheimes Haustier. Weil seine Tochter ihm widersprochen hat, wird sie geköpft. Als Gespenst kehrt sie auf die Burg zurück und sucht immer noch böse nach ihrem Vater. 


Der Finsterling geht um - oder ist es doch Prinzessin Emma? 

Wer noch mehr von den beiden lesen möchte, kann sich ihren ausführlichen Erlebnisbericht von der mehr als turbulenten Busfahrt zur Burg Finstergrün durchlesen, der bereits seit dem ersten Tag online ist. Emily und Pauline planen währenddessen bereits weitere Texte. Wir sind gespannt.

Optionen

Kommentare
Klänge
Blog übersetzen
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht